Kurz war das Leben normal. Jetzt ist Corona präsenter denn je. Und das frustriert die meisten von uns. Was tun, wenn sich eine Situation nicht ändern lässt? Eine Psychologin sagt: Einfach mal auskotzen und Dampf ablassen.

Quelle: LT1

Den vollständigen Artikel lesen sie hier: