Wer alles nur schnell-schnell macht, verliert Genuss- und Beziehungsfähigkeit

“Ich geh noch geschwind in den Keller”

“Kannst mir kurz helfen?”

“Ich mach das noch schnell fertig”

“Wenn diese Sätze von Ihnen stammen könnten, dann kann es sein, dass das Leben an Ihnen vorüberzieht, ohne dass Sie merken, wie schön es eigentlich ist”, sagt die Linzer Psychotherapeutin Christa Schirl.

Quelle: OÖ Nachrichten

Den vollständigen Artikel lesen sie hier: